Medienbeobachtung

Medienbeobachtung (Social Media Monitoring, Reputation Monitoring)

Für viele Unternehmen ist es wichtig, über (negative) Berichte oder Kommentare im Internet über sie oder ihre Produkte möglichst frühzeitig informiert zu sein, um zeitnah Gegenmaßnahmen ergreifen zu können.

Negative Veröffentlichung können in folgenden Online-Medien erscheinen:

  • Zeitungen und Zeitschriften
  • Sozialen Medien (Social Media) wie zum Beispiel den großen internationalen Social Media Plattformen Facebook, Twitter, Google Plus etc.
  • Kleineren Portalen oder Internetforen zu bestimmten Themen (Special Interest Sites)
  • Kommentarfunktion bzw. Bewertungen auf den eigenen Websites von Unternehmen
  • etc.

Je frühzeitiger Sie über solche Veröffentlichung informiert sind desto mehr Möglichkeiten haben Sie proaktiv zu agieren und weitere Verbreitungen (bis hin zum Shitstorm) zu verhindern.

Zur Erreichung dieses Ziels bieten wir Ihnen an, eine wöchentliche oder auch tägliche Überwachung des kompletten Internets über alle Ihr Unternehmen betreffenden Veröffentlichungen vorzunehmen. Inkl. Alerts und ausführlicher Email-Dossiers. Und unterstützen Sie so, Ihre Werte und Ethikvorgaben sowie ihr Erscheinungsbild nach außen professionell zu optimieren. Als Einstieg können wir Ihnen außerdem einen detaillierten Überblick über sämtliche Websites liefern, in denen ihr Unternehmen erwähnt wird.

Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen unverbindlich und kostenfrei erläutern können, wie in Ihrem speziellen Fall am besten vorzugehen ist. Sie werden sich wundern, niedrig die Preise für unsere Leistungen sind! weiter